Sportmedienpreis 2020

Jury berät sich via Video-Konferenz

Nominierte für Sportmedienpreis stehen fest

Haben sich digital auf die Nominierten für den Sportmedienpreis verständigt: die Fach-Jury, bestehend aus Sportredakteuren, Verbandsfunktionären, Bürgern und ehemaligen Sportmedienpreis-Gewinnern.
Haben sich digital auf die Nominierten für den Sportmedienpreis verständigt: die Fach-Jury, bestehend aus Sportredakteuren, Verbandsfunktionären, Bürgern und ehemaligen Sportmedienpreis-Gewinnern.

Von Jürgen Primus

Kreis Coesfeld. Die Entscheidung ist gefallen. Auch wenn es in diesem Jahr coronabedingt keinen normalen Sportmedienpreis (SMP) geben kann, sollen die zum Teil herausragenden Leistungen der Aktiven dennoch nicht unter den Teppich gekehrt werden.

Am Donnerstagabend tagte die Fach-Jury, bestehend aus den Sportredakteuren der Tageszeitungen des Kreises, Verbandsfunktionären sowie Bürgern und ehemaligen SMP-Gewinnern im Rahmen einer Videokonferenz und legte sich auf fünf gleichberechtigte Platzierte fest.

Die Ergebnisse werden am 23. Februar ab 18.30 Uhr bekannt gegeben. Coronabedingt in einer Videokonferenz, die aber alle Interessierten bei Youtube live verfolgen können. Der Link dazu wird an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlicht.

 

 

   Sportlerinnen
 
  • Yvonne Li (Badminton, Union Lüdinghausen),
  • Linda Efler (Badminton, Union Lüdinghausen),
  • Cinja Tillmann (Beachvolleyball, Senden),
  • Lea Venghaus (Beachvolleyball, Senden),
  • Lara Tönnissen (Ponyreiten, Reitverein Lüdinghausen),
  • Sina Brügger (Reiten, Reitverein Ascheberg),
  • Pia Meßing (Leichtathletik, LG Coesfeld),
  • Shona Benner (Reiten, RV Billerbeck),
  • Klara Koppe (Leichtathletik, LG Brillux Münster),
  • Nele Sietmann (Leichtathletik, LG Brillux Münster),
  • Anke Rüschhoff-Nadermann (Bogensport, SV Fortuna Schapdetten),
  • Carina Niemeyer (Judo, Dülmen),
  • Pia Völker (Karate, SG Coesfeld),
  • Anna Haberecht (Fußball, DJK Billerbeck)

 

 

Sportler
   
  • Manuel Sanders (Leichtathletik, Dülmen),
  • Niklas Castelle (Fußball, VfL Senden),
  • Philipp Horstmann (Discgolf/U18),
  • Sebastian Niehues (Radsport/Team Rolinck),
  • Amos Pieper (Fußball, Nordkirchen/Lüdinghausen),
  • Gabriel Cavar (Fußball, VfL Bochum),
  • Philipp Hüwe (Fußball, Coesfeld),
  • Marco Sietmann (Leichtathletik, Nottuln),
  • Philipp Schulze Topphoff (Reiten, Havixbeck),
  • Alfred Achtelik (Leichtathletik, FC Nordkirchen),
  • Nils Ameling (Karate, SG Coesfeld),
  • Leon Kaschura (Badminton, Union Lüdinghausen)

 

Mannschaften
 
  • DJK Rödder (Fußball)
  • DJK Dülmen (Judo)
  • Union Lüdinghausen 1 und 2 (Badminton)
  • BW Ottmarsbocholt (Fußball)
  • VfL Billerbeck (Frauenfußball)
  • Team Coesfeld 2 (Reiten)
  • Team Westfalen 1 und 2 (Reiten)
  • Team Westfalen 1 und 2 Nachwuchs (Reiten)
  • SV Bösensell (Fußball)
  • SW Havixbeck (Handball)
  • GW Nottuln U15 (Fußball)
  • LG Brillux (Leichtathletik)
  • 2. Herrenmannschaft der SG Coesfeld (Volleyball)

 

Kreissportbund Coesfeld e.V.
Borkener Straße 13
48653 Coesfeld

 

Infos  zum Sportmedienpreis:

  

smp@ksb-coesfeld.de