Sportgala in der Coesfelder Discothek Fabrik

Ein Showtanz der Großen Tanzgarde der Coesfelder Karnevalsgesellschaft „Die-la-Hei“  ist ein weiteres Programm-Highlight bei der Sportgala.
Ein Showtanz der Großen Tanzgarde der Coesfelder Karnevalsgesellschaft „Die-la-Hei“ ist ein weiteres Programm-Highlight bei der Sportgala.

Neuer Ort – neues Ambiente –          neue Ideen

 

Kreis Coesfeld (nk). Vom festlichen Ambiente des Konzert Theaters Coesfeld in die coole Atmosphäre der Coesfelder Diskothek Fabrik: Der Wechsel der Location für die Sportgala mit Ehrung der besten Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften ist nicht die einzige Neuerung bei der Kreissportlerwahl 2018.  Die Veranstalter Kreissportbund Coesfeld, Kreis Coesfeld, Sparkasse Westmünsterland und unsere Zeitung präsentieren ein neues Veranstaltungskonzept: Vorstellung der Nominierten in unterhaltsamen Videos, straffes Programm, das mehr Zeit lässt für eine anschließende lockere Begegnung von Sportlern und Gästen, Verleihung eines Sport-Oscars an eine verdiente Sport-Persönlichkeit aus dem Kreis Coesfeld – und kostenloser Eintritt zur Sportgala am 15. Februar2019 in der Fabrik am Dreischkamp in Coesfeld. Hier die Eckdaten.

 

Abstimmung: Online bis einschließlich 27. Januar 2019 unter www.sportmedienpreis-coesfeld.de. Mit dem traditionellen Stimmzettel bis einschließlich 21. Januar 2019. Die Abstimmungsflyer sind in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Westmünsterland im Kreis Coesfeld, bei der Allgemeinen Zeitung Coesfeld und bei der Dülmener Zeitung erhältlich und können dort auch wieder abgegeben werden, ebenfalls beim Kreis Coesfeld, Amt 40, Friedrich-Ebert-Straße 7,48650 Coesfeld.

 

Und so wird gewählt: Ob online oder mit dem traditionellen Stimmzettel: Jeder hat nur eine Stimme. In jeder Kategorie darf nur ein Name angekreuzt werden. Es können nur Sportler gewählt werden, die auch nominiert sind. Es dürfen nur die ausliegenden Original-Stimmzettel verwendet werden; Kopien und Telefaxe sind nicht erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Verlosung: Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Abstimmung werden tolle Preis verlost.

 

Jury-Entscheid: In das Fan-Votum unserer Leserinnen und Leser fließt zu 50 Prozent die Entscheidung einer Fachjury ein, die ihr Urteil ausschließlich nach Leistungskriterien fällt. Der Jury gehören die lokalen Sportredakteure unserer Zeitung sowie Vertreter des Kreissportbundes und der Sportjugend an.

Sportgala: Die Sportgala findet am Freitag, 15. Februar 2019, um 19 Uhr in der Discothek Fabrik am Dreischkamp in Coesfeld statt. Der Einlass ist um 18 Uhr.

Kostenlos zur Sportgala

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreis Coesfeld. Das neue Format des Sportmedienpreises macht es möglich: Der Besuch der Sportgala am 15. Februar 2019 in der Coesfelder Diskothek Fabrik ist kostenlos.

Wer das abendliche Sport-Event genießen möchte, kann sich unter  www.sportmedienpreis -coesfeld.de/eintritt um Eintrittskarten bewerben. Unter dieser Adresse findet der sportinteressierte Leser ein Formular, das entsprechend der Menüführung auszufüllen ist.

 

Wichtig: Maximal vier Karten können pro Person reserviert werden, die Reservierungsfrist endet am 15. Januar 2019.

Sollte die Nachfrage größer sein als Karten vorliegen, entscheidet das Los. Diejenigen, die dann das notwendige Quäntchen Glück haben, erhalten die Eintrittskarten nach dem 30. Januar 2019 vom Kreissportbund Coesfeld zugeschickt.

Kreissportbund Coesfeld e.V.
Borkener Straße 13
48653 Coesfeld

 

Infos  zum Sportmedienpreis:

  

smp@ksb-coesfeld.de